Skip to main content

You are here

Schließen
Saturn

Trendsetter der Branche

Ein Gespür für Trends bewiesen schon die Gründer Friedrich Wilhelm und Anni Waffenschmidt, als sie 1961 in Köln den ersten Elektrofachmarkt eröffneten. Zunächst verkauften sie Unterhaltungselektronik an Diplomaten aus aller Welt. Doch schon bald darauf starteten sie mit dem Verkauf an Privatkunden und schufen als eine der Ersten der Branche Studios zur Vorführung von HiFi-Geräten. Es folgte die größte Schallplattenschau der Welt und die Expansion in andere Städte. Im Vordergrund standen immer ein vielseitiges Sortiment an Unterhaltungsmedien zu sensationellen Preisen und eine gute Fachberatung.

Das Multichannel-Konzept

Heute setzt Saturn auf eine Multichannel-Strategie, die den stationären Markt vor Ort, mobiles Einkaufen und den Onlineshop im Internet umfasst – je nachdem welche Vorteile für den Kunden relevant sind. Auch eine Kombination aus online bestellen, im Markt abholen und im Markt beraten lassen, oder online bestellen und nach Hause liefern lassen, ist bei Saturn möglich.

Lokal entscheiden

Die dezentrale Organisationsstruktur erlaubt die Berücksichtigung regionaler Gegebenheiten und fördert zudem die Freiheit und Verantwortung aller Mitarbeiter. Jeder Markt ist eigenständig und die Geschäftsführer der Elektrofachmärkte sind gleichzeitig Miteigentümer ihres Hauses. Sie treffen unternehmerische Entscheidungen über Sortimentsgestaltung, Personal und Marketing.

Qualifizierte Beratung und Service-Angebote

Ein entscheidendes Differenzierungsmerkmal im Wettbewerb sind zunehmend die Aspekte Beratung und Service. Um den Kunden stets die bestmögliche Beratung geben zu können, absolviert das Verkaufspersonal von Saturn regelmäßig Trainings – von Schulungen zu Produkten und Dienstleistungen bis hin zu individuellen Förderprogrammen. Außerdem steht in jedem Markt ein Kundendienst mit Reparatur- und Lieferservice bereit, der auf Wunsch auch die Montage vornimmt.

Kreative Werbekampagnen

Saturn ist bekannt dafür, mit seinen Werbeslogans das erfolgreiche Fachmarktkonzept in griffige Werbebotschaften zu übersetzen. So traf Saturn mit dem Jahrhundertclaim „Geiz ist geil!“ den Zeitgeist wie kaum ein anderes Unternehmen. Im 50. Jubiläumsjahr beschritt Saturn mit dem Slogan „geil ist geil!“ erneut unkonventionelle Wege und auch die aktuelle Kampagne reiht sich in die Riege außergewöhnlicher Werbebotschaften ein. Aufgrund der besonderen Markenkommunikation erhält Saturn immer wieder Auszeichnungen für die kreativste und innovativste Werbung.